Posted on

Rezept: Haben Sie einen Überschuss an Zucchini? Rühren Sie eine Charge mediterraner Zucchini auf

Die herrliche Fülle des Sommers bringt so viele köstliche Schätze hervor, darunter saftige, pralle Tomaten, knackige, bunte Paprikaschoten, zarte Salate und hervorragend duftende Kräuter. Aber von all diesen mit Spannung erwarteten jährlichen Ernten ist Zucchini vielleicht die produktivste.

Zucchinipflanzen sind ein schöner Anblick im Garten. Die unzerstörbare Zucchinipflanze erreicht oft kolossale Dimensionen und kann zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl von Früchten produzieren. Eines seiner glänzend grünen Blätter sind sehr schlanke Triebe, die aus leuchtend gelben Blüten herausragen. Aber scheinbar innerhalb von 24 Stunden werden Baby-Zucchini zu enormen Eindringlingen.

Gärtner sind seit langem leicht verdächtigen Methoden erlegen, ihren Zucchini-Reichtum zu teilen. Sollte Ihr Briefkasten mit einem Einkaufssack Zucchini geschmückt sein, gehen Sie hinaus und kochen Sie! Zucchini aller Größen haben ihren Platz in der Küche. Die zarteste wird nicht mehr als 6 bis 8 Zoll lang sein, mit einer glänzenden Haut und fest im Griff. Diese kleinen Schönheiten eignen sich gut für Salate, Bratwürste, Pommes Frites und den neuesten Küchenwahnsinn; spiralisieren in “Nudeln.“Für einen erhaben einfachen Snack servieren Sie rohe Zucchinistreifen neben einem Zucchini -, Minze-und Joghurtdip.

Größere Squash Liebe gebacken werden, gegrillt oder gedämpft. Versuchen Sie es mit Eiern, würzigen frischen Kräutern wie Dill, Estragon und Basilikum und etwas gutem, scharfem Käse für eine befriedigende Sommerfrittata.

Bereiten Sie ein üppiges Mittagessen im Freien zu, indem Sie Zucchini füllen. Schneiden Sie die Zucchini der Länge nach in zwei Hälften, schöpfen Sie einen Zoll tiefen Hohlraum aus, hacken Sie die Zucchini und kombinieren Sie sie mit gehacktem Knoblauch, Semmelbröseln, gehackten Tomaten und frischem Mozzarella, legen Sie sie wieder in den Hohlraum, träufeln Sie Olivenöl darüber und backen Sie sie weich.

Wenn Ihre Zucchini mehr im Bereich der kleinen Baseballschläger Proportionen sind, haben Sie keine Angst! Oversize-Kürbis eignet sich perfekt zum Reiben und Neuinterpretieren als zartes Zucchinibrot, Krapfen, Crêpes, Pfannkuchen, Cupcakes und Schokoladen-Zucchini-Kuchen.

Diese wunderbar vielseitige und gesunde Ernte enthält nur 25 Kalorien pro kleiner Zucchini, ist natriumarm, cholesterinfrei und eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C und Mangan. Lassen Sie die dünne Haut für alle Vorbereitungen, es ist eine gute Quelle für Ballaststoffe. Bewahren Sie ungewaschene Zucchini nicht länger als drei Tage in einer Plastiktüte im Gemüsefach des Kühlschranks auf, um optimale Frische zu erzielen.

Mediterrane Zucchini
Serviert 4

2 EL natives Olivenöl extra

1 tasse Quinoa, gespült und sehr gut abgelassen

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 mittelgroße zucchini, gewaschen und gehackt

2 Tassen Wasser oder Gemüsebrühe

1 tasse Kichererbsen in Dosen, gespült und abgelassen

1 mittelgroße Tomate, gewaschen und fein gehackt

1 süßer gelber Pfeffer, gewaschen und fein gehackt

1 tasse zerbröckelter Feta-Käse

1/2 tasse gehackte Oliven-jede Art, die Sie mögen

2 EL gehacktes frisches Basilikum

2 EL gehackte frische Petersilie

1 EL gehackter frischer Oregano

1 EL gehackte frische Minze

1 EL Rotwein oder Weißweinessig

Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

In einem großen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie quinoa und Knoblauch. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter ständigem Rühren, bis Quinoa leicht gebräunt ist. Zucchini und Wasser oder Brühe unterrühren und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie, bis die Flüssigkeit absorbiert ist. Vom Herd nehmen, einige Minuten abkühlen lassen und alle restlichen Zutaten einrühren. Bei Bedarf würzen und anpassen. Kann sofort serviert oder mehrere Stunden gekühlt werden.

Robin Glowa, HHC, AADP, „Der bewusste Koch“, schreibt über die Zubereitung eines köstlichen Lebens und präsentiert Workshops für gesundes Essen in ganz Neuengland. Sie ist eine professionelle Köchin, Bio-Gärtnerin und Absolventin des Instituts für integrative Ernährung und des Columbia University Teachers College.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.