Posted on

Haben Sie Probleme, Ihre Stromrechnung zu bezahlen? Eversource, Avangrid und andere CT-Dienstprogramme erweitern Zahlungsprogramm Anmeldungen

Die größten Versorgungsunternehmen des Staates haben die Frist für die Anmeldung von Kunden für Programme verlängert, um denjenigen zu helfen, die bei ihren Zahlungen in Rückstand geraten sind.

Kunden Der United Illuminating Co., Southern Connecticut Gas und Connecticut Natural Gas, die alle Tochtergesellschaften von Avangrid mit Sitz in Orange sind, haben bis Juli 20 Zeit, sich für Zahlungspläne anzumelden. Gleiches gilt für Kunden der Strom-und Erdgasunternehmen von Eversource Energy.

Alle Strom-und Gasunternehmen des Staates bieten eine Vielzahl von Optionen an, darunter verlängerte Zahlungsfristen für überfällige Beträge ohne Zinsen oder Strafen. Die Versorgungsunternehmen bieten auch einkommensbasierte Hilfsprogramme an.

Mitch Gross, ein Eversource-Sprecher, sagte, bis April hätten fast 18,000 Eversource-Strom-und Gaskunden die COVID-Zahlungspläne des Unternehmens genutzt, während mehr als 41,000 Strom-und Gaskunden an einem einkommensbasierten Hilfsprogramm teilnahmen.

Die Avangrid-Unternehmen haben 12,925-Kunden in COVID-Zahlungsprogrammplänen; 7,400 von ihnen sind UI-Kunden. In Bezug auf einkommensbasierte Hilfsprogramme haben die Avangrid-Unternehmen 27.900-Kunden eingeschrieben, so Unternehmenssprecher Ed Crowder.

Eversource Energy-Kunden, die sich für Zahlungsprogramme anmelden möchten, können 800-286-2828 für die Stromkunden des Versorgungsunternehmens und 800-438-2278 für Erdgaskunden anrufen.

Rufen Sie die folgenden Telefonnummern an, um sich für eines der Zahlungsprogramme für die Avangrid-Unternehmen anzumelden:

United Illuminating Co. kunden können 800-722-5584 anrufen.

Kunden von Southern Connecticut Gas können 800-659-8299 anrufen.

Connecticut Erdgaskunden in der Region Hartford sollten 860-524-8361 anrufen, während Kunden in Greenwich 203-869-6900 anrufen können.

Staatliche Versorgungsaufsichtsbehörden versuchen immer noch zu entscheiden, wann die Serviceabschaltung für Privatkunden wieder aufgenommen werden soll, die bei ihren Zahlungen zu weit zurückfallen. Joe Cooper, ein Sprecher der Regulierungsbehörde für öffentliche Versorgungsunternehmen, hat keine Anträge zur Wiederaufnahme von Kündigungen von Wohndiensten erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.